Studio: OnStage, Aschauerstr. 24!

Lindy Hop 1 (Einsteiger)

1. Sonntag i.M., 11.00-14.00 Uhr

06.10.: LH 1, Thema: 6-Count: -> Jetzt buchen
03.11.: LH 1, Thema: 8-Count: -> Jetzt buchen
01.12.: LH 1, Thema: Lindy-Charleston: -> Jetzt buchen

Lindy Hop 1 (Einsteiger) Refresher

1. Sonntag i.M., 14.30-17.30 Uhr: 6.10., 3.11.,1.12.

Du hast alle 3 Lindy Hop Blöcke gemacht und möchtest alles nochmal Revue passieren lassen bevor Du in den Intermediatekurs wechselst? Oder Du hast eine längere Pause gemacht bzw hast irgendwann / irgendwo mal die Grundlagen des Lindy Hop (ca. 3 Monate – 12 Kursstunden) gemacht und möchtest sie wieder auffrischen? Dann ist das der richtige Intensivworkshop für Dich.

3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club: -> Jetzt buchen

Lindy Hop 2 (Aufsteiger)

3. Sonntag i.M., 11.00-14.00 Uhr

Du hast alle 3 Lindy Hop 1 (Einsteiger) Blöcke gemacht und möchtest darauf aufbauen, kannst aber nur am Wochenende? Dann ist das der richtige Intensivworkshop für Dich. Es gibt insgesamt 6 verschiedene Lindy Hop 2 – Intermediate Blöcke (A-F).
15.09.: Block B, Thema: Lindy Charleston (Tandem Charleston mit Eingang, Ausgang, Flag, etc.): -> Jetzt buchen
20.10.: Block C, Thema: 6/8 Counts (Promenaden, Richtungswechsel, etc.): -> Jetzt buchen
17.11.: Block D, Thema: 8-Counts (Footwork Variationen mit Swivels, Kick Ball Change, etc.): -> Jetzt buchen
15.12.: Block E, Thema: Lindy Charleston (Side Charleston und Hand-to-Hand Charleston Variantions und Drehungen): -> Jetzt buchen
19.01.: Block F, Thema: 6/8 Counts (She Goes/He Goes im 6 und 8-Count, Verlängerung/Verkürzung von Figuren, etc.): -> Jetzt buchen
16.02.: Block A, Thema: 8-Counts (Swing Out Variations, Outside u. Inside Turns, etc.): -> Jetzt buchen

3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club

Lindy Hop 2 (Aufsteiger) Refresher

3. Sonntag i.M., 14.30-17.30 Uhr: 15.09., 20.10., 17.11., 15.12.

Du hast alle 6 Lindy Hop 2 Blöcke gemacht und möchtest alles nochmal Revue passieren lassen? Oder Du hast eine längere Pause gemacht bzw hast irgendwann / irgendwo mal ca. 9 Monate (32 Kursstunden) Lindy Hop gemacht und möchtest sie wieder auffrischen? Dann ist das der richtige Intensivworkshop für Dich.

3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club, -> Jetzt buchen


Summer Special Workshops!

Dienstags und/oder Donnerstags immer von 19.30-21.30 Uhr!


Buchung einfach per Email an: office@swingandthecity.com  und Workshopgebühr überweisen.

Spezial RabatteRegulär / * für Studenten: AYCD / * für Studenten: 
Einer ist einwandfrei!!35/ 30€*15/ 10€*
Nimm 3 – krieg einen FREI! 70/ 60€*30/ 20€*
5 für 3, 2 sind FREI! 105/ 90€*45/ 30€*
10 und die Hälfe sind FREI!175/ 150€*75/ 50€*

Ihr könnt selbstverständlich auch Eure Streifenkarten nutzen (2 Streifen pro 2h Workshop).


So., 27.10.: Damen Footwork, Body Awarness, Flow im Lindy

11.00-14.00 Uhr. Es gibt maximal 12 Plätze!
Der Workshop ist immer in bis zu 3 Teile unterteilt. Jeder Workshop hat ein anderes Thema / einen anderen Focus.

a) Allgemeine Body Awareness und individuelles Körpertraining
b) Technik for Ladies: zum Beispiel allgemeine Drehtechnik (Spins oder Walking Turns) / Slides / Führen-Folgen / Jazzsteps)
c) allgemeines Footwork oder auch ganz spezielles sowie dazugehörende Armbewegungen und Practise

Teilnahme ab Lindy Hop 2 möglich.
-> Jetzt buchen: Damen
3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club
Dieses Jahr nur noch 1x am Sonntag, 27. Oktober!


24. und 26. Sept.: Lindy und Baboa Advanced Workshops mit Ari Levitt aus Seattle

Dienstag, 24.09.: Lindy 4/5, 19.30-21.30 Uhr
Donnerstag, 26.09.: Balboa Fortgeschrittene, 19.30-21.30 Uhr
2 Stunden: 35€/ 30€ (Studenten)


Burlesque for Ladies

19. Okt.
.
14.30-17:30
.
Special Guest: Missis D’Licious
Stühle sind nicht nur zum Sitzen da! Coole Choreo zu Pony!
Abend Show in der Drehleier!
nur noch 3 Plätze!
16. Nov.14.00-17:00
.
Special Guest: Missis D’Licious oder Kim O’Mild
Federfächer Extravaganza! zu Minnie the Moocher oder Skyfall
8 Plätze!
7. Dez.14.00-17:00
.
Special Guest: Missis D’Licious
Santa Baby
12 Plätze!
Januar:Termin kommt noch
.
12.30-15:30
.
Special Guest: Missis D’Licious
Holt die Peitschen raus! Freche & Sexy Choreo zu Christina Aguileras Nasty Naughty Boy.
12 Plätze!

3 Stunden mit unseren besten Burlesque Trainerinnen!

05.10. Cool, modern, hip und natürlich sexy mit einer Stuhl Choreo zu Pony von Postmodern Jukebox! Packt das Lasso aus und die Jeans Shorts ein.

Thema Stühle: Magst coole Musik (Pony – aber die Postmodern Jukebox Versions) und einen Workout mit Stühlen?  Dann ist dies der ideale Workshop für Dich! Nach der Erarbeitung der verschiedensten Basis Burlesque Elemente und einem guten Warm Up zeigen wir Dir tolle Moves mit und auf Stühlen zu fetziger – eher Neo Burlesque Musik.

nächstes Datum kommt noch für das Thema: Hula Hoops können soooo sexy sein! Put a ring on it! zu Single Ladies in der PMJ (Post Modern Juke Box Version).


Wie verführt man das Publikum durch Tanz, Schauspiel und den TEASE?

Jeder Workshop wird eine burlesque Reise auf der Suche nach der Verführerin in Dir. Wir werden auf eine „Tour de Tease“ gehen: Mit reizenden Pinup-Posen verzücken, unsere Kurven zelebrieren und provozierend pulsierende Sinnlichkeit erschaffen. Verwandle Dich in eine strahlend burlesque Göttin der Verführung. Es geht um die betörende Bewegung, die richtige Portion `tease` und wie daraus, zusammen mit der Musik, das VaVaVoom entsteht.

Die Workshops sind nicht für JederMann aber ganz sicher für jede FRAU geeignet – ob Mutter, Schülerin oder Architektin. Belohnt wird das Burlesque-Tanzen mit viel Selbstbewusstsein.

Erlernt werden die Grundlagen des Burlesque Tanzes, verführerisch eleganter Einsatz der Schultern, Brust, Hüften, Hände und Füße, Laufen in High Heels, sowie eine kleine Choreographie.
Zudem erkunden wir den richtigen Umgang mit einem besonderen Accessoire wie Schirmchen, Handschuh, Boa, etc. Was Du davon brauchst, steht bei den einzelnen Workshops dabei. Diese kannst Du mitbringen oder sie können auch von uns zur Verfügung gestellt werden.

In allen 3 Stunden geht es darum mit jeder Menge Spaß, viel Augenzwinkern und dem ein oder anderen Gläschen Prosecco wieder mehr Gefühl für den eigenen Körper zu bekommen und sich sexy und unwiderstehlich zu fühlen.

Tanzkleidung (Beispiele):
– Abend Pumps oder jeder andere Schuh mit etwas Absatz
– Leggins, Netzstrumpfhose oder andere schicke Strümpfe/Stumpfhosen
– Dehnbares Kleid oder Rock oder auch einfach ein enganliegendes, figurbetontes T-Shirt oder ein schöner Bikini kombiniert mit Netzstrumpfhosen oder Mieder am besten im „Vintage Style”

Wenn Du ein Kleid oder einen Rock tragen möchtest, denke daran, dass wir ggf. auch einige Bodenübungen machen. Deshalb ist es geraten die Unterwäsche zu tragen, die man den anderen auch gerne ein wenig präsentieren will

Was du unbedingt mitbringen musst, ist ganz viel Spass und ggf. deine Video Kamera / Smartphone mit Video wenn Du das Erlernte hinterher für Dich zum Üben aufnehmen möchtest.

3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club: -> Jetzt buchen
Maximale Teilnehmerzahl: 8-12 Teilnehmerinnen (je nach Thema des Workshops)


So. 13.10.: Burlesque Makeup – Workshop

Burlesqueperformerin Ruby Tuesday teilt ihre Tipps & Tricks für ein kreatives Bühnen- und Party-MakeUp!
Zwei Stunden lang widmet Ihr Euch Glitzerlippen, falschen Wimpern, Lidstrich und noch viel mehr. Erfahrt, wie Ihr das Beste aus Euren Produkten herausholt, was es sich zu kaufen lohnt und was nicht – keine Vorkenntnisse nötig.

Während des Workshops zeigt Ruby die Schminktechniken an sich selbst, die Teilnehmer*innen können sich wenn sie möchten „mitschminken“ (in diesem Fall bitte eigenes Makeup und Spiegel mitbringen). Jedoch ist der Workshop nicht darauf ausgelegt, am Ende der zwei Stunden fertig geschminkt zu sein, vielmehr geht es um kreative Ideen und das Verständnis, wie man was macht und worauf man achten sollte.

15.00-17.00 Uhr im OnStage, Aschauerstr. 24, 81549 München
Preis 40€/30€* (für Studenten)
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher unbedingt vorher anmelden per Mail an fraeuleinruby@googlemail.com.

Mehr über Ruby: https://rubyburlesque.de


Kosten Workshops

2 Stunden: 40€/ 30€ (Studenten), 20€ AYCD Club
3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club

Teilnehmerzahl begrenzt, daher unbedingt vorher anmelden/buchen über unseren Shop.
Tanzpartner nicht erforderlich!  Stöbere doch auch mal durch unsere wöchentlichen Kurse.

Alle Workshops sind in unserem Studio, dem OnStage!

 


16./17.11.: Swing Bites!
Lindy Hop & Balboa mit Nick & Maria aus der Schweiz

Dies ist der 3. Workshop unseres 2-3 mtl. Swing Bites Konzepts zum Training mit erstklassigen Trainern aus dem In- und Ausland unter dem Aspekt: Kleine gut verdauliche Häppchen – also klein aber fein & Qualität statt Quantität!

Samstag, 11.00-14.00 / 15.00-17.00 Uhr:
3 hours of Lindy Hop for dancers dancing between 6-15 month: L2-3
2 hours of Balboa for dancers dancing 1 year or more regularly: Bal 2

Sonntag, 11.00-14.00 / 15.00-17.00 Uhr:
3 hours of Lindy Hop for dancers dancing minimum 2 years or more: L4-5
2 hours of Balboa for dancers dancing 2 years or more regularly: Bal 3-4

3 Stunden: 50€/40€* / 2 Stunden 40€/30€* (*Studenten), -5€ Paarrabatt!
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Paare (20 Teilnehmer)
Fragen an: office@swingandthecity.com
Lindy Hop – Jetzt buchen
Balboa – Jetzt buchen


Buchung

über unseren Shop. Fragen beantworten wir gern während unserer Bürozeiten (Mo-Fr: 10-17 Uhr) direkt per Email.


Stornierung

Eure Kurs- / Workshopplätze sind mit Eingang der schriftlichen Anmeldung/ Bestätigung unsererseits fix gebucht. Die Kursgebühr ist vor Beginn des Kurses auf unser Konto zu überweisen. Da unsere Plätze begrenzt sind ist die Anmeldung verbindlich. Bis 1 Woche vor Kurs- / Workshopbeginn erstatten wir Euch die Kursgebühr komplett zurück falls Ihr doch nicht teilnehmen könnt. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen behalten wir die volle Gebühr. In Ausnahmefällen (z.B. ein anderer Kursteilnehmer kann den Platz übernehmen, etc.) erstatten wir auch die volle Gebühr (-5€ Bearbeitung) zurück. Unsere vollständigen Geschäftsbedingungen findet Ihr unter AGB’s.


Vintage Hairstyling & Make Up (Termin kommt)

Lerne ein typgerechtes, authentisches Make Up und perfekte Frisuren der 30- 40er Jahre zu erstellen! Was ihr dafür mitbringen solltet:Haarnadeln, Klammern, Gummies, Stielkamm & Bürste, Haarspray / Festiger, Lockenstaab / Heizwickler, eigenes Make Up

10. Dez: Looking beautiful Every Day
10.30 bis 13.30 Uhr: Make Up der 30-40er Jahre
13.30 bis 16.30 Uhr: Haare der 30-40er Jahre1 Workshop: 59€, ganzer Tag: nur 99€ (Prosecco inklusive! 🙂 Minimal 7 / max 8 Damen je Workshop

Ihr braucht für diesen Kurs absolut keine Vorkenntnisse. Er ist extra für Anfänger zugeschnitten. Natürlich könnt ihr auch teilnehmen, wenn ihr euch regelmäßig schminkt, aber einfach mal wissen wollt, wie man es richtig macht 🙂 In dem Hair Stlying Kurs lernt ihr, wie ihr einfach und schnell Locken in euer Haar zaubert und eure Haare dann in eine einfache Vintage Frisur legt. Weitere Details zu den genauen Kursinhalten findet Ihr hier: Workshop Themen (Termin ist nicht aktuell).
Hair & Make-up Workshop
Preis: 99€/ Person bei min. 7 Personen – max. 8 Personen (inkl. ca. 15€ Material)
Nur Hair Workshop:
Preis: 59€/ Person bei min. 7 Personen – max. 8 Personen (inkl. ca. 7€ Material)
Nur Make-up Workshop:
Preis: 59€/ Person bei min. 7 Personen – max. 8 Personen (inkl. ca. 10€ Material – je nach Thema)

* Für kleine Getränke, Prosecco und Knabberzeug ist gesorgt.

* Bitte eigenes Essen mitbringen, da es kaum Möglichkeiten gibt vor Ort etwas zu kaufen.

Make_Up_Styling1Make_Up_Styling2Victoria_Krafft

Shag oder St. Louis Shag Workshop (Termin kommt)

11.00-13.00 Uhr: Shag 1 – Einsteiger Workshop
13.30-15.30 Uhr: Shag 2 – Intermediate Workshop
Auch für Einsteiger mit Vorkenntnissen Shag geeignet.
Vorraussetzung: sicherer Grundschritt, Drehung, Walks, ein paar Figuren.

St. Louis Shag:

Der St. Louis Shag ist ein richtig flotter Swingtanz aus… ST LOUIS!!! Er ist in den 1930er-Jahren entstanden und hat mit seiner Anpassungsfähigkeit die darauf folgenden Jahrzehnte überdauert, sodass er nicht nur zu Swing, sondern auch zu Jump Blues, Rock’n’Roll und R’n’B-Musik getanzt wird.

St Louis Shag kann allein durch die Variationsmöglichkeiten des 8-Count-Grundschrittes schnell auf ein unterhaltsames Niveau gebracht werden. Lindy Hopper und Shagster können nahtlos hin- und herwechseln. Diesen Juli habt ihr Gelegenheit, diesen neuen Trend der Swingtanzszene in 4 Einheiten mit euren Trainern Tanja und Frank auszuprobieren oder Grundlagen aus Tastern zu festigen.


xxx: Aerials: xxx!

für Tänzer ab Intermediate Level
3 Stunden: 50€/ 40€* (*Studenten)
30€ AYCD Club

Frenchie_Walter