Studio: OnStage, Aschauerstr. 24!

Lindy Hop 1 (Einsteiger)

1. Sonntag i.M.: 11.00-14.00 Uhr

06.01.: 11.00-14.00 Uhr: Lindy Hop 1 (Einsteiger) Workshop, Thema: 6-Count
03.02.: 11.00-14.00 Uhr: Lindy Hop 1 (Einsteiger) Workshop, Thema: 8-Count
03.03.: 11.00-14.00 Uhr: Lindy Hop 1 (Einsteiger) Workshop, Thema: Lindy-Charleston
07.04.: 11.00-14.00 Uhr: Lindy Hop 1 (Einsteiger) Workshop, Thema: 6-Count
05.05.: 11.00-14.00 Uhr: Lindy Hop 1 (Einsteiger) Workshop, Thema: 8-Count
02.06.: 11.00-14.00 Uhr: Lindy Hop 1 (Einsteiger) Workshop, Thema: Lindy-Charleston

Lindy Hop 1 (Einsteiger) Refresher

1. Sonntag i.M.: 14.00-17.00 Uhr, 6. Jan, 3. Feb., 3. März

Du hast alle 3 Lindy Hop Blöcke gemacht und möchtest alles nochmal Revue passieren lassen bevor Du in den Intermediatekurs wechselst? Oder Du hast eine längere Pause gemacht bzw hast irgendwann / irgendwo mal die Grundlagen des Lindy Hop (ca. 3 Monate – 12 Kursstunden) gemacht und möchtest sie wieder auffrischen? Dann ist das der richtige Intensivworkshop für Dich. Immer am 1. Sonntag im Monat von 14.00-17.00 Uhr.

3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club, im OnStage

Lindy Hop 2 (Aufsteiger)

3. Sonntag i.M., 11.00-14.00 Uhr

Du hast alle 3 Lindy Hop 1 (Einsteiger) Blöcke gemacht und möchtest darauf aufbauen, kannst aber nur am Wochenende? Dann ist das der richtige Intensivworkshop für Dich. Es gibt insgesamt 6 verschiedene Lindy Hop 2 – Intermediate Blöcke (A-F).

20. Januar: Block F, Thema: Lindy Hop 6/8 Counts (She Goes/He Goes im 6 und 8-Count, Verlängerung/Verkürzung von Figuren, etc.)
17. Februar: Block A, 8-Counts (Swing Out Variations, Outside u. Inside Turns, etc.)
17. März: Block B, Thema: Lindy Charleston (Tandem Charleston mit Eingang, Ausgang, Flag, etc.)
21. April: Block C, Lindy Hop 6/8 Counts (Promenaden, Richtungswechsel, etc.)
19. Mai: Block D, Thema: 8-Counts (Footwork Variationen mit Swivels, Kick Ball Change, etc.)
16. Juni.: Block E, Thema:Lindy Charleston (Side Charleston und Hand-to-Hand Charleston Variantions und Drehungen)

3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club, im OnStage

Lindy Hop 2 (Aufsteiger) Refresher

3. Sonntag i.M.: 20. Jan., 17. Feb.: 14.00-17.00 Uhr

Du hast alle 6 Lindy Hop 2 Blöcke gemacht und möchtest alles nochmal Revue passieren lassen? Oder Du hast eine längere Pause gemacht bzw hast irgendwann / irgendwo mal ca. 9 Monate (32 Kursstunden) Lindy Hop gemacht und möchtest sie wieder auffrischen? Dann ist das der richtige Intensivworkshop für Dich. Immer am letzten Sonntag im Monat von 11.00-14.00 Uhr.

3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club, im OnStage


Lindy Drop in Class ab L2, 20-21 Uhr

vor der Swing-a-Ling Party am Fraitag: 7. Dezember und Samstag: 12. Januar!

07. Dez.: mit Frenchie & Walter, Drop In Class Thema: xxx Teaser Video
12. Jan.: mit Andrea & Mario aus Zagreb
Drop In Class: 10€ / inkl. Party: 20€


Sonder Workshops

16.12. & 24.02.: Ladies / Mens Styling im Lindy

14-17 Uhr. Es gibt maximal 12 Plätze!
Der Workshop ist immer in bis zu 3 Teile unterteilt. Jeder Workshop hat ein anderes Thema / einen anderen Focus.

a) Allgemeine Body Awareness und individuelles Körpertraining

b) Technik for Ladies / Leaders: zum Beispiel allgemeine Drehtechnik (Spins oder walking turns) / Sildes / Führen-Folgen / Jazzsteps)

c) allgemeines Footwork oder auch ganz spezielles sowie dazugehörende Armbewegungen und Practise

Die letzte Stunde laufen beide Workshops parallel so daß man dann die Figuren gemeinsam üben kann.

Teilnahme ab Lindy Hop 2 möglich.
3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club

Nächster Termin vorraussichtlich am 24. Februar 2019, 11-14 Uhr.


12./13.01.: Swing Bites!
Lindy Hop & Balboa mit Andrea & Mario aus Zagreb

Dies ist ein weiterer Workshop unseres neuen 2-3 mtl. Swing Bites Konzepts zum Training mit erstklassigen Trainern aus dem In- und Ausland unter dem Aspekt: Kleine gut verdauliche Häppchen – also klein aber fein & Qualität statt Quantität!

Samstag, 11.00-14.00 / 15.00-17.00 Uhr:
3 hours of Lindy Hop for dancers dancing between 6-15 month
2 hours of Balboa for dancers dancing 1 year or more regularly

Sonntag, 11.00-14.00 / 15.00-17.00 Uhr:
3 hours of Lindy Hop for dancers dancing minimum 2 years or more
2 hours of Balboa for dancers dancing 2 years or more regularly

3 Stunden: 50€/40€* / 2 Stunden 35€/30€* (*Studenten), -5€ Paarrabatt!
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Paare (20 Teilnehmer)
Anmeldung über office@swingandthecity.com

As dancers and teachers, their specialities are Lindy Hop and Balboa. These are dances, that ignited their spark and pushed them to build a dance community in our country. With those two they are working all the time – teaching, exploring, learning and basically always trying to find some new challenge.
Before Swing they have danced Latin and Standard dances as competitive couple.

Andrea Vozila:
She is called The Swing Mama of Croatian swing dancing for a reason. Her restless feet and great love for dancing made her the most energetic person on the dance floor.
Andrea has been dancing as long as she remembers and her musical education is more than an advantage. Her path has brought her to her current partner Mario with whom she had started as a competition couple in Latin – American and Ballroom dances. Soon they found themselves training kids and teaching social classes and that became very successful due to their unique approach of making everything easy to achieve while encouraging others to their full potential.
Andrea’s teaching and dancing is focused on getting every dancer closer to oneself. As a strong believer of the word “Individuality” she believes that by practicing your own movement you can achieve great things and connect with someone and express the pure happiness.

What makes Andrea the-one-you-can’t-miss?
Except for the energy that never weakens, she dedicates her every waking moment to improving her dance steps as well as making opportunities for others to reach their highest quality of dancing and teaching. Some may say Andrea is teacher maker.
Currently she is one of leading figures in the Croatian Lindy movement where she is spending every available moment of her time to advance, spread love, passion and joy of vintage dances to all people she teaches and dance with. The head organizer behind “Streetcar Named Lindy” Festival, “Zagreb Swing Birthday JAM”, “SHAG’a’BAL” and other smaller workshops with big Lindy names!

Although she is the best follower Croatia has to offer, she’ll gladly dance with everyone on any music that is playing, because she dances with people and not with their levels.
In short, without her the swing scene in Croatia wouldn’t be as fun and welcoming as it is now.

Mario Švigir

A passionate and avid social dancer, instructor and The Computer Guy.
Mario is a paragon and a pioneer of Swing dancing in Croatia, being the first experienced Croatian teacher since 2011., to bring the Swing dancing to our dance floor. His vast knowledge and previous experience that he acquired through Latin American and Standard dancing, as well as teaching and competing, gave him a firm background for his new career as a swing teacher.
In all those years he has continuously helped the community grow and helped Andrea to introduce many new local, some of them even international talents now through their school and events they have created. With his knowledge, energy, commitment, and lifelong passion for dancing in general, Mario has contributed enormously to the local Swing dance community.
Lindy Hop & Balboa dancers, Mario and Andrea work constantly on the development of the couple dancing. Lindy Hop is the dance in which they can openly evolve all techniques that they have learned through their whole life. African dance, Argentinian tango, latin rhythms, classical dance and all other social dance styles are important disciplines that take part in their learning of the dance.
Currently he is still working on spreading Swing spirit locally, cooperating with international organizers on several workshops including two big (and awesome) events with his BACK TO SWING crew, taking place in Zagreb – STREETCAR NAMED LINDY & SHAG’a’BAL.

What matters to him the most is the sincere and natural dancing, as much as leader-follower connectivity.


18./19.05.: Swing Bites!
Lindy Hop & Solo Jazz mit xx

Dies ist der 3. Workshop unseres 2-3 mtl. Swing Bites Konzepts zum Training mit erstklassigen Trainern aus dem In- und Ausland unter dem Aspekt: Kleine gut verdauliche Häppchen – also klein aber fein & Qualität statt Quantität!


Burlesque for Ladies

27. Januar
.
10.00-13:00
.
Special Guest: Kim O’Mild

Stühle sind nicht nur zum Sitzen da – Neo Burlesque zu Express, einem Stück aus dem Film Burlesque!

Noch 5 Plätze frei!

Special Guest: Kim O’Mild

3-Stunden Burlesque Workshop:
Da die Nachfrage im Dezember so gross war und wir einige Damen auf der Warteliste hatten bieten wir jetzt diesen Workshop nochmals an.
Magst Du den Film Burlesque und einen Workout mit Stühlen?  Dann ist dies der ideale Workshop für Dich! Nach der Erarbeitung der verschiedensten Basis Burlesque Elemente und einem guten Warm Up zeigen wir Dir tolle Moves mit und auf Stühlen zu fetziger – eher Neo Burlesque Musik.
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Damen

Die Kurse sind nicht für JederMann aber ganz sicher für jede FRAU geeignet – ob Mutter, Schülerin oder Architektin. Belohnt wird das Burlesque-Tanzen mit viel Selbstbewusstsein.

Wie verführt man das Publikum durch Tanz, Schauspiel und den TEASE? Erlernt werden die Grundlagen des Burlesque Tanzes, verführerisch eleganter Einsatz der Schultern, Brust, Hüften, Hände und Füße, Laufen in High Heels, sowie eine Choreographie mit themenspezifischen Accessoires.

Jeder Workshop wird eine burlesque Reise auf der Suche nach der Verführerin in Dir. Wir werden auf eine „Tour de Tease“ gehen: Mit reizenden Pinup-Posen verzücken, unsere Kurven zelebrieren und provozierend pulsierende Sinnlichkeit erschaffen. Verwandle Dich in eine strahlend burlesque Göttin der Verführung. Es geht um die betörende Bewegung, die richtige Portion `tease` und wie daraus, zusammen mit der Musik, das VaVaVoom entsteht.
Zudem erkunden wir den richtigen Umgang mit einem besonderen Accessoire wie Schirmchen, Handschuh, Boa, etc. Was Du davon brauchst, steht bei den einzelnen Workshops dabei. Diese kannst Du mitbringen oder sie können auch von uns zur Verfügung gestellt werden.

Tanzkleidung (Beispiele):
Abend Pumps oder jeden anderen Schuh mit etwas Absatz
Leggins, Netzstrumpfhose oder andere schicke Strümpfe/Stumpfhosen
Dehnbares Kleid oder Rock oder auch einfach nur ein enganliegendes, figurbetontes T-Shirt, Schöner Bikini kombiniert mit Netzstrumpfhosen oder Mieder am besten im „Vintage Style”

Wenn Du ein Kleid oder einen Rock tragen willst, denke daran, dass wir ggf. auch einige Bodenübungen machen. Deshalb ist es geraten die Unterwäsche zu tragen, die man den anderen auch gerne ein wenig präsentieren will 🙂

Was du unbedingt mitbringen musst, ist ganz viel Spass und ggf. deine Video Kamera / Smartphone mit Video 🙂 wenn Du das Erlernte hinterher aufnehmen möchtest.

In der ersten Stunde des Workshops erarbeiten wir oft die Burlesque Basics (Bumps, Grinds, Shimmies, Laufen, Body Rolls und alles was sonst noch dazugehört) und anschließend erlernen wir eine kleine Choreo für daheim oder auch für die Bühne wer möchte 🙂 Dafür nutzen wir ggf. Accessories

In allen 3 Stunden geht es darum mit jeder Menge Spaß, viel Augenzwinkern und dem ein oder anderen Gläschen Prosecco wieder mehr Gefühl für den eigenen Körper zu bekommen und sich sexy und unwiderstehlich zu fühlen.

3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 30€ AYCD Club
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmerinnen


Balboa-Workshop für Fortgeschrittene

nächster Termin kommt

3 Stunden: 50€/ 40€ (Studenten), 5€ Paarrabatt, 30€ AYCD Club


erst wieder im Oktober 2019

All you can Swing Weekend:

3 Parties & eine Auswahl an 32 verschiedenen Kursen an 2 Workshoptagen.
Eine Kooperation der Münchener Swing Tanzschulen Swing and the City & World of Swing


Kosten Workshops

2 Stunden: 40 Euro / 30 Euro Studenten / 20 AYCD Club
3 Stunden: 50 Euro / 40 Euro Studenten / 30 Euro AYCD Club

Teilnehmerzahl begrenzt, daher unbedingt vorher anmelden/buchen über unseren Shop.
Tanzpartner nicht erforderlich!  Stöbere doch auch mal durch unsere wöchentlichen Kurse.

Alle Workshops sind im DT01 und ab dem 20. Juli in unserem neuen Studio, dem OnStage 2.0.

 


Buchung

über unseren Shop. Fragen beantworten wir gern während unserer Bürozeiten (Mo-Fr: 10-17 Uhr) direkt per Email.


Stornierung

Eure Kurs- / Workshopplätze sind mit Eingang der schriftlichen Anmeldung/ Bestätigung unsererseits fix gebucht. Die Kursgebühr ist vor Beginn des Kurses auf unser Konto zu überweisen. Da unsere Plätze begrenzt sind ist die Anmeldung verbindlich. Bis 1 Woche vor Kurs- / Workshopbeginn erstatten wir Euch die Kursgebühr komplett zurück falls Ihr doch nicht teilnehmen könnt. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen behalten wir die volle Gebühr. In Ausnahmefällen (z.B. ein anderer Kursteilnehmer kann den Platz übernehmen, etc.) erstatten wir auch die volle Gebühr (-5€ Bearbeitung) zurück. Unsere vollständigen Geschäftsbedingungen findet Ihr unter AGB’s.


Vintage Hairstyling & Make Up (Termin kommt)

Lerne ein typgerechtes, authentisches Make Up und perfekte Frisuren der 30- 40er Jahre zu erstellen! Was ihr dafür mitbringen solltet:Haarnadeln, Klammern, Gummies, Stielkamm & Bürste, Haarspray / Festiger, Lockenstaab / Heizwickler, eigenes Make Up

10. Dez: Looking beautiful Every Day
10.30 bis 13.30 Uhr: Make Up der 30-40er Jahre
13.30 bis 16.30 Uhr: Haare der 30-40er Jahre1 Workshop: 59€, ganzer Tag: nur 99€ (Prosecco inklusive! 🙂 Minimal 7 / max 8 Damen je Workshop

Ihr braucht für diesen Kurs absolut keine Vorkenntnisse. Er ist extra für Anfänger zugeschnitten. Natürlich könnt ihr auch teilnehmen, wenn ihr euch regelmäßig schminkt, aber einfach mal wissen wollt, wie man es richtig macht 🙂 In dem Hair Stlying Kurs lernt ihr, wie ihr einfach und schnell Locken in euer Haar zaubert und eure Haare dann in eine einfache Vintage Frisur legt. Weitere Details zu den genauen Kursinhalten findet Ihr hier: Workshop Themen (Termin ist nicht aktuell).
Hair & Make-up Workshop
Preis: 99€/ Person bei min. 7 Personen – max. 8 Personen (inkl. ca. 15€ Material)
Nur Hair Workshop:
Preis: 59€/ Person bei min. 7 Personen – max. 8 Personen (inkl. ca. 7€ Material)
Nur Make-up Workshop:
Preis: 59€/ Person bei min. 7 Personen – max. 8 Personen (inkl. ca. 10€ Material – je nach Thema)

  • Für kleine Getränke, Prosecco und Knabberzeug ist gesorgt.

  • Bitte eigenes Essen mitbringen, da es kaum Möglichkeiten gibt vor Ort etwas zu kaufen.

Make_Up_Styling1 Make_Up_Styling2 Victoria_Krafft

Shag mit Erich & Luisa ? (Termin kommt)

11.00-13.00 Uhr: Shag 1 – Einsteiger Workshop
13.30-15.30 Uhr: Shag 2 – Intermediate Workshop
Auch für Einsteiger mit Vorkenntnissen Shag geeignet.
Vorraussetzung: sicherer Grundschritt, Drehung, Walks, ein paar Figuren.


xxx: Aerials: xxx!

für Tänzer ab Intermediate Level
3 Stunden: 50 Euro / 45 Euro
(Studenten, AYCD Club)

Frenchie_Walter