Feste Tanzpartner sind bei unseren Kursen nicht erforderlich. “Tanzsingles” und Singles sind natürlich willkommen!

Zum einen versuchen wir, unsere Kurse so aufzufüllen, dass es bestmöglich aufgeht. Ganz in der Hand haben wir es natürlich nicht, weil nicht jede Woche alle angemeldeten Teilnehmer erscheinen 🙂
Manchmal haben wir sogar Herrenüberschuss!

Außerdem wird in unseren Kursen im Normalfall alle paar Minuten der Tanzpartner gewechselt. Das bietet viele Vorteile:

  • Man lernt, besser zu tanzen weil in der Regel alle Teilnehmer zum jeweiligen Zeitpunkt etwas anderes begriffen haben und richtig machen.
  • Man lernt viele Leute kennen mit denen man nacher Tanzen gehen kann
  • Man lernt die Unterschiedlichen Stile der Leute kennen
  • Jeder kann mitmachen, auch ohne festen Tanzpartner

… und glaubt uns, man hat mehr Spaß, wenn man mit mehr unterschiedlichen Leuten tanzen kann!

Ausnahmen: Akrobatikkurse und Turnier-Training erfordern einen
Tanzpartner den man gut kennt und dem man vertraut.