Swing and the City München

Willkommen bei SatC Regensburg im Ritmo!

Wer sich schon immer gerne zur Musik von Louis Armstrong, Glenn Miller oder Duke Ellington bewegen wollte und nur nicht wusste wie: hier ist eure Chance! Macht mit bei unseren Workshops und taucht ein in eine Welt voller Elegance, Musik, Tanz und vor allem Spaß!

Lindy Hop Workshops: 3 Stunden:  50€/ 40€ (für Studenten)

Ort für alle Workshops (Ausnahmen stehen sonst direkt dabei): Tanzstudio Ritmo, Yorckstr. 20.

Lindy Hop Einsteiger Workshops

Weiter geht’s mit mehr Workshops & tollen Tanzgelegenheiten (siehe unten).

Sa.: 27. Mai: 14-17 Uhr: Lindy Hop 1 (Einsteiger) Workshop, Thema: 8-Count – Lindy Charleston mit Franky

So.: 18. Juni: 11-14 Uhr: Lindy Hop 1 (Einsteiger) Workshop, Thema: 8-Count – Classic Swing mit Petra & Michael

So.: xx. Juli: 11-14 Uhr: Lindy Hop 1 (Einsteiger) Workshop, Thema: 8-Count – Lindy Charleston

Im August geniessen wir alle die Sonne und machen Sommerpause!

Es gibt beim Lindy Hop verschiedene Elemente die man miteinander kombinieren kann. Die 6-/8-Count Grundschritte mit Tripple Steps und die Double Time/Kick Basic die man bei den Lindy Hop Charleston Elementen braucht.

Im Lindy Charleston Workshop lernt Ihr den Side by Side Lindy Charleston mit Varianten und verschiedenen Hand-to-Hand Lindy Charleston Elemente mit / ohne Drehung.
Im 8-Count – Classic Swing Workshop lernt Ihr den 8-Count Grundschritt, He goes/She Goes, Lindy Circle und den Swing Out.

Lindy Hop Intermediate Workshops

So.: 28. Mai: 14.00-17.00 Uhr: Lindy Hop 2 (Intermediate) Workshop, Thema: B (Lindy Tandem Charleston)

So.: xx. Juli: 14.00-17.00 Uhr: Lindy Hop 2 (Intermediate) Workshop, Thema: C (8-Count basierend)

So.: xx. Sept: 14.00-17.00 Uhr: Lindy Hop 2 (Intermediate) Workshop, Thema: D (6-Count basierend)

Es gibt 6 Intermediatekurse mit unterschiedlichen Inhalten die auf den Basiskursen aufbauen (A-F). Es ist egal mit welchem man beginnt.

Maximale Teilnehmerzahl für alle Kurse: 12 Paare!


Montags Kurse

18.45-23.00 Uhr: Unterricht von komplette Einsteiger bis Intermediate Level mit anschliessend social dancing im Zentrum für junge Kunst, Weingasse 1, 93047 Regensburg

Details findet Ihr unter folgendem Link – auch zu den Mittwoch Abenden: http://swingmaniacs.de

ab und an Mittwochs: Tanzcafé – Abend
Kulturcafé: Tanzcafé – Abend von 18.00-22.00 Uhr. Aufgelegt wird Swing Musik, zu welcher in einer gemütlichen Atmosphäre das Tanzbein geschwungen werden kann. Es bietet allen Swing Tänzern die Möglichkeit ihre neu erlernten Skills auszuprobieren oder sich einfach nur bei einem Drink der Musik hinzugeben.
W1: Zentrum für junge Kunst, Weingasse 1, 93047 Regensburg, Freier Eintritt.

ab Montag, 10. April, 22.15-23 Uhr für das Regensburger Bürgerfest Freitagabend, 23.06. Da ist der Tanzboden an der prominenten Stelle vorm Westportal des Doms für Swingtänzer reserviert.


Tanzen gehen!

Freitag: 9. Juni: “The Swinging Sounds of the Tiki Beat“
(meist jeden 1. Samstag im Monat)

21.00 – 2.00 Uhr mit DJ Mark Brooks und Swing Tanz Einführung
Ort: Tiki Beat (Arnulfsplatz 4, 93047 Regensburg). Come in and swing out! Werft Euch in Schale und legt die Tanzbeine an! Eintritt frei! https://www.facebook.com/events/112616179242254/

Hot Jazz, Roaring Swing, and Blues Music from New Orleans to Harlem, from Chicago to Kansas City, from the USA to Europe. Wild Music of the 20s, 30s, and 40s – brought to you by DJ Mark Brooks aka Big Papa M!

22-25. Juni: 4 Tage Bürgerfest mit Swing am 23. Juni, 19 Uhr!

Facebook: https://www.facebook.com/events/1713070398710487/

Auf den Plätzen und in den Gässchen der gesamten Altstadt und Stadtamhof wird dann – wie in jedem zweiten Jahr – für drei Tage lang ein buntes Programm aus Musik und Tanz, Unterhaltung und Kultur sowie kulinarischen Köstlichkeiten geboten sein. Man darf sich auf ein schönes und abwechslungsreiches Fest freuen, das wieder ein umfangreiches und äußerst vielfältiges kulturelles Programm präsentieren wird.


The time has come! Swing dancing in Regensburg! If you always loved to move to the music of Louis Armstrong, Glenn Miller or Duke Ellington, but you had no idea how to do it: here is your chance! Join our Workshop and enter a world full of Elegance, Music, Dance and most of all…Fun!At the following party inside the underground flair of Jazz, retro and new swing melodies are the ideal opportunity to practice your moves! Come along and be inspired by our belief:

IT DON’T MEAN A THING IF IT AIN’T GOT THAT SWING!

And all that Jazz.. – Spiegel Artikel

http://www.spiegel.de/kultur/musik/jazzklubs-in-berlin-hamburg-muenchen-bluetenwiese-des-stils-a-1054635.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=http://m.facebook.com


13. Mai, 14.00-16.00: Burlesque Workshop mit Emmy Elektra

Thema: Stühle sind nicht nur zum Sitzen da!

Kurse sind nicht für JederMann aber ganz sicher für Jede FRAU geeignet – ob Mutter, Schülerin oder Architektin.  Belohnt wird das Burlesque-Tanzen mit viel Selbstbewusstsein.

Wie verführt man das Publikum durch Tanz, Schauspiel und den TEASE? Erlernt werden die Grundlagen des Burlesque Tanzes, verführerisch eleganter Einsatz der Schultern, Brust, Hüften, Hände und Füße, Laufen in High Heels, sowie eine Choreographie mit themenspezifischen Accessoires.

Der Workshop wird eine burlesque Reise auf der Suche nach der Verführerin in Dir. Wir werden auf eine „Tour de Tease“ gehen: Mit reizend Pinup-Posen verzücken, unsere Kurven zelebrieren und provozierend pulsierende Sinnlichkeit erschaffen. Verwandle Dich in eine strahlend burlesque Göttin der Verführung.
Es geht um die betörende Bewegung, die richtige Portion `tease` und wie daraus, zusammen mit der Musik, das VaVaVoom entsteht. Zudem erkunden wir den richtigen Umgang einem besonderen Accessoire wie Schirmchen, Handschuhe, Boa, etc. Was Du davon brauchst teilen wir Euch vorher mit. Wir haben aber auch immer welche dabei.

Tanzkleidung (Beispiele):
Abend Pumps oder jeden anderen Schuh mit etwas Absatz
Leggins, Netzstrumpfhose oder andere schicke Strümpfe/Stumpfhosen
Dehnbares Kleid oder Rock oder auch einfach nur ein enganliegendes, figurbetontes T-Shirt

Anmeldung bitte über Kontakt
Preis für 3 Stunden: 55 €/ 45€ (für Schüler/Studenten), Accessoires mit inbegriffen
Preis für 2 Stunden: 39 €/ 29€ (für Schüler/Studenten), Accessoires mit inbegriffen

Zelebrieren Sie Ihre Weiblichkeit!

Jetzt wird’s Burlesque. In Ihrem Kurs zeigt Ihnen unsere Trainerin, wie Sie sich selbst professionell schminken und frisieren, um in die Rolle einer Vaudeville-Tänzerin der 30er Jahre zu schlüpfen. Dann entführt Sie eine erfahrene Burlesque-Tänzerin auf die Bühne. Zur passenden Musik üben Sie die typischen Burlesque-Tanzbewegungen, das Spielen mit Accessories und das gekonnte Necken beim Striptease. Das Besondere beim Burlesque-Strip: statt nackter Tatsachen bleibt viel Platz für die Phantasie des Betrachters.

Lassen Sie sich vom Burlesque verführen und bezaubern Sie mit Ihren stilvollen Entkleidungskünsten.

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter

Mindestalter 18 Jahre

Ausrüstung und Kleidung

  • Kleidung: Sexy und leicht zu öffnen
  • Gut sitzende High Heels
  • Oberarmlange Handschuhe
  • Federboa
  • Hübsche Dessous

Teilnehmer und Zuschauer

Der Burlesque Kurs findet in kleinen Gruppen mit 6 bis 15 Personen statt.
Aus Rücksicht auf die anderen Teilnehmer können leider keine Begleitpersonen mitkommen.

Leistung

  • 3-stündiger Burlesque Kurs
  • Professionelle Betreuung durch eine Burlesque Künstlerin
  • Vermittlung typischer Tänze: Shimmy & Bump’n’grind
  • Training des Handschuh-Strippens
  • Posen à la Dita von Teese
  • Flirten mit der Federboa
  • Erotische Tanz-Choreographie